Fußball Frauen Kreispokal: SG Hohenaspe/Lola – TuRa 1:3 (1:1)

Heute standen sich in Hohenlockstedt im Frauen-Kreispokalachtelfinale Titelverteidiger TuRa und der Kreisligist SG Hohenaspe/Lola gegenüber. TuRa konnte die Begegnung für sich entscheiden und ist damit in das Viertelfinale eingezogen. Gegner wird am Mittwoch, 10.08.2022 um 19:00 Uhr der Sieger aus der Begegnung TSV Nordhastedt gegen den VfR Horst sein. Dieses Spiel ist allerdings heute ausgefallen und ein neuer Termin ist noch nicht festgelegt.

Fußball Herren Kreisliga: TuRa – SV Risum-Lindholm 5:3 (0:1)

Saisonauftakt gelungen!
Mit einem verdienten 5:3 konnte TuRa einen gelungenen Saisonauftakt für sich verbuchen. Dabei sah es in der 1. Halbzeit und auch später überhaupt nicht danach aus. Beide Mannschaften wirkten zu Beginn recht unausgeschlafen, wobei allerdings Risum anscheinend doch etwas wacher war und in der 3. Minute durch Daniel Johannsen zum 0:1 einnetzen konnte. Die 1. Halbzeit ging an Risum – nicht nur wegen des Tores – sondern auch, weil TuRa recht plan- und glücklos agierte. Und so kam es wie es kommen musste. TuRa war zwar spielerisch besser konnte aber keine zwingenden Torchancen generieren. Erst in der 53. Minute konnte Yannes Runge für TuRa den Ausgleich zum 1:1 erzielen, was Risum-Lindholm allerdings nicht sonderlich beeindruckte. Im Gegenteil: In kurzer Folge (67′ und 69′) erhöhten Jannick Bahnsen und Abdoulaye Diallo auf 1:3.
Da gab wohl keiner der Zuschauer noch etwas auf TuRa. Man hoffte noch auf ein Unentschieden. Doch TuRa gab nicht auf. Oke Elias Boje verkürzte in der 72. Minute auf 2:3 und schürte die Hoffnung wenigsten einen Punkt in Meldorf zu halten. Die Hereinnahme dreier frischer Spieler in der 77′ brachte neuen Schwung in das TuRa-Spiel, der in der 87′ im 3:3 Ausgleich seinen Niederschlag fand. Und jetzt kamen die TuRaner so richtig in Fahrt: In der Nachspielzeit erzielten Oke Elias Boje und Finn  Janssen die Siegtreffer zum 4:3 und 5:3! Eine tolle Energieleistung!

Stadtradeln mit den TuRadlern

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Zugelassen sind alle Fahrzeuge, die im Sinne der StVZO als Fahrräder gelten – also auch Pedelecs. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest. (Rad-)Wettkämpfe und Trainings auf stationären Fahrrädern sind beim STADTRADELN ausgeschlossen.

Hallo TuRaner und  Nicht-TuRaner,
auch in diesem Jahr nimmt Meldorf wieder an der Aktion STADTRADELN teil. Das TuRadler-Team hat im vergangenen Jahr die Teamwertung gewonnen und will den Titel in diesem Jahr natürlich verteidigen.
Alle, die in der Stadt Meldorf wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen, müssen allerdings einem Team angehören. “Teamlos“ radeln geht nicht, denn Klimaschutz und Radförderung sind Teamarbeit – aber schon zwei Personen sind ein Team! Eine Person, die ein Team neu gründet, ist automatisch Team-Captain. Innerhalb eines Teams kann man Unterteams gründen, die einen internen Wettbewerb innerhalb der TuRadler ermöglichen z.B. Unterteam Fußball gegen Unterteam Turnen. Die geradelten Kilometer zählen sowohl für das Unter- als auch das Hauptteam.
Unter https://login.stadtradeln.de/user/dashboard können sich alle Teilnehmenden registrieren, einem bereits vorhandenen Team ihrer Kommune beitreten oder ein eigenes Team gründen. Wer bereits früher am STADTRADELN teilgenommen hat kann auch seine alten Account reaktivieren.
Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online ins km-Buch eingetragen oder direkt über die STADTRADELN-App getrackt werden. Radelnde ohne Internetzugang können wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen bei der Koordinatorin für das Meldorfer Stadtradeln, Michaela Frank (im Rathaus) oder in der TuRa-Geschäftsstelle abgeben.

Ich habe auf der STADTRADELN-Homepage das Team „TuRadler“ installiert mit dem Gedanken, dass dies ein Team für TuRa-Mitglieder und TuRa-Verbundene sei. Es ist zwar noch ein Weilchen hin bis die dreiwöchige Aktion vom 26.08.22 bis 15.09.22 beginnt. Aber es kann nicht schaden, sich schon jetzt zu registrieren und damit TuRadler für 2022 zu werden. Und es wäre natürlich toll, wenn ihr noch weitere Mitfahrer/innen für unser Team gewinnen könntet.
Zum jetzigen Zeitpunkt sind für Meldorf bereits 12 Teams eingetragen.
Alle Infos zum STADTRADELN findest du unter https://www.stadtradeln.de/home

Hubert Rach