Fußball Frauen Kreisliga: TuRa II – TSV Buchholz 1:2 (0:0)

Erst in der 88. Spielminute konnte TuRa durch Gesa von Drathen den Ehrentreffer im Gehäuse der Buchholzerinnen unterbringen. Eine Niederlage gegen Buchholz war für die TuRa-Frauen etwas Neues hatte man doch in der Vergangenheit alle Pflichtspiele gegen den TSV Buchholz gewinnen können – z.T. sehr deutlich.
Eine Tabellenplatzverbesserung war für beide Mannschaften im Fall eines Sieges nicht möglich. Und so schien dieses Spiel nur eine reine Pflichtveranstaltung zu sein. Das letzte Quentchen Kampfgeist und Siegeswillen fehlte einfach. Aber auch verständlich nach einer Saison, die im Großen und Ganzen gut lief aber durch CORONA-Spielabsagen geprägt war.

Fußball: Friseur Mamo sponsert TuRa-Altliga

Friseur Mamo stattet  TuRa-Altliga mit Regenjacken und T-Shirts aus!

Am Montagabend hatte die Altliga einen Fototermin bei einem Ihrer Sponsoren. Zu um 18 Uhr hatten wir unseren Fotografen zum Friseur Mamo, in die Roggenstr.1 in Meldorf bestellt. Friseur Mamo sponserte Regenjacken und T-Shirts für die Altliga. Die TuRa Altliga bedankte sich mit einem edlen Tropfen.

Sven Möller

Fußball Herren Kreisklasse C: TSV Buchholz III – TuRa II 0:3

TuRas zweite gewinnt erneut. Gestern Abend spielte die 2. Herren von TuRa gegen die 3. Herrenmannschaft aus Buchholz. Auch dieses Spiel gewann TuRa mit 0:3 und knüpfte an den Leistungen vergangener Spiele an. Das war der 5. Sieg in Folge. Die erste Halbzeit war – ehrlich gesagt – überhaupt nicht so wie man es von der Mannschaft in letzter Zeit gewohnt war. Zerfahren, keine genauen Bälle ( Pässe) und viel unnützes Gerede auf dem Platz. So ging es mit einem müden 0:0 in die Pause.
In Halbzeit zwei wurde personell umgestellt und es kam etwas mehr Struktur in die Aktionen. Die Defensive stand durch die Einwechslung von Felix Jäger sicherer. Es dauerte aber bis zur 65 Minute bis Tobias Hunold endlich das erlösende Tor zum 0:1 machte. Aber auch das brachte nicht ganz soviel Sicherheit ins Spiel. Buchholz setzte immer wieder kleine Nadelstiche und man konnte sich bei TuRas Nummer 1 bedanken, dass die Null hinten blieb. TuRa erhöhte die Schlagzahl und man merkte,  dass Buchholz immer schwächer wurde und so konnte unser Stürmer Finn Janßen in der 85. Minute das 0:2 markieren und 3 Minuten später Stürmer Felix Lanzl auf 0:3 erhöhen. Das war auch das Endergebnis.
Buchholz war eine harte Nuss, die man mit viel Energie und harter Arbeit geknackt hat. An Samstag, dem 21.05., bestreiten wir dann unser letztes Spiel dieser Saison gegen Qu-Bi/Burg II. Anpfiff 13:00 Uhr in Brickeln.
Bis dahin, munter bleiben.

Alex Saß

Fußball: Tischlerei Frank Christiansen sponsert Aufwärmshirts

Die Meldorfer Bau- und Möbeltischlerei Christiansen ist ein alteingesessener Familienbetrieb, dessen Anfänge bis in das Jahr 1840 zurück gehen. Der Betrieb steht für handwerkliche Meisterleistungen, persönliche Beratung und Zuverlässigkeit.

Inhaber Frank Christiansen führt den Betrieb nun in der 5. Generation und hat ein Herz für den Sport, denn sein Sohn Malte spielt schon von Kindesbeinen an bei TuRa Fußball und ist inzwischen eine feste Größe in der 1. und 2. Herrenmannschaft.
Es ist nicht das erste Mal, dass die Bau- und Möbeltischlerei Christiansen die Fußballsparte unterstützt. Dieses Mal sponserte Frank Christiansen einen Satz Aufwärmshirts für die 2. Herren.
Trainer Alex Saß bedankte sich im Namen der Mannschaft und überreichte als Zeichen des Dankes einen Gutschein für das Restaurant Da Bruno in Meldorf.

Fußball: Neue Ausbildungsform Kindertrainerzertifikat

Beginnen tun wir die Ausbildung mit der 1. Onlinephase, die ihr euch im Zeitraum vom 01.06. bis 11.06.2022 flexibel einteilen könnt. Dabei bereiten sich die Trainer*innen individuell auf die Themen vor, die bei den beiden Präsenztagen aufgegriffen und auch auf dem Platz vertieft werden.

Am 12.06.2022 findet (vermutlich von 09.00 bis 16.00 Uhr) der erste Präsenztag statt. Treffen tun wir uns im Sportlerheim des TS Schenefeld.
Die 2. Onlinephase ist vom 13.06. bis 02.07.2022, der 2. Präsenztag dann am 03.07.2022, (vermutlich wieder von 09.00 bis 16.00 Uhr).

Anmelden könnt ihr euch bis zum 31.05.2022 über folgenden Link:

Anmeldung zum Kindertrainerzertifikat

Bei Fragen steht euch Nico Schlüter gerne zur Verfügung.

Mobil: +49 (0)162 927 04 15
E-Post: nico.schlueter@shfv-kiel.evpost.de
Mail: schlueter.kfvw@gmail.com

Quelle: https://www.xn--kreisfussballverband-westkste-bcd.de/2022/05/05/kindertrainerzertifikat-der-termin-steht-fest/

Fußball: RIEDEL’s TRANSPORTE sponsert Trainingsanzüge für 2. Herren

Carsten Riedel, Inhaber des gleichnamigen Transportunternehmens und selbst Spieler und Kapitän der 2. Herren von TuRa, überreichte unmittelbar vor dem Spiel seiner Mannschaft gegen die SG Geest 05 an sein Team einen Satz Trainingsanzüge, die sich darin stolz präsentierten. Dieses Sponsoring schien auch seine positiven Auswirkungen auf das anstehende Spiel zu haben. TuRa konnte einen ungefährdeten 4:1 Sieg verbuchen.

erledigt Haushaltsauflösungen, Umzüge,  Kurierdienste, Autoüberführungen und Kleintransporte aller Art. Die Mitarbeiter sind Fachleute für Transporte und Fahrten aller Arten.
Trainer Alex Saß bedankte sich  im Namen der Mannschaft bei Carsten und seiner Familie für diese Unterstützung und überreichte als Dankeschön einen Gutschein für das Meldorfer Restaurant DA BRUNO (Ristorante & Osteria).

Beginn der Sportabzeichen-Saison 2022

Bei TuRa Meldorf hat das Training für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens wieder angefangen. Wer Lust hat mitzumachen kommt dienstags zu uns ins Stadion, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist auch eine gute Gelegenheit für Familien, gemeinsam Sport zu treiben. Wir freuen uns auf euch.

Trainingszeit: dienstags, 17.30 Uhr – 19.00 Uhr     Stadion an der Promenade

Über Änderungen, Ausfälle, Sondertermine (z. Walken, Radfahren) werdet ihr auf dieser Seite informiert.

Fußball Frauen Oberliga: TuRa – TSV Klausdorf 6:2 (3:1)

Mit dem TSV Klausdorf war eine Mannschaft aus dem oberen Tabellendrittel zu Gast und damit klarer Favorit dieser Begegnung. Hinzu kam, dass sie bereits das Hinspiel  zu Hause mit 2:1 für sich entschieden hatten. TuRa stand vor dem Spiel auf dem letzten Tabellenplatz, kann sich aber mit eigener Kraft noch auf einen Nichtabstiegsplatz retten. Das war wohl auch die Triebfeder für die heutige Leistung.
Bereits in der 6. Minute klingelte es im Kasten der Klausdorferinnen – Torschützin Sandra Rechner. Davon ließ sich Klausdorf noch nicht beeindrucken. Bereits fünf Minuten später erfolgte der Ausgleich. Aber TuRa hatte gut ins Spiel gefunden und konnte durch Simone Rühmann in der 28. und 45. Minute gleich zweimal einnetzen, was dann auch der Pausenstand war.
Auch nach der Pause war Tura die spielbestimmende Mannschaft und Simone Rühmann konnte mit ihrem Treffer in der 59. Minute einen Hattrick erzielen. Diesen doch schon beruhigenden Spielstand von 4:1 konnte Nadine Nilges – die gewöhnlich das Tor der 1. Frauen hütet, heute aber mal als Feldspielerin unterwegs war – in der 72. Minute auf 5:1 erhöhen. Der 2. Gegentreffer von Klausdorf fiel zwar ein paar Minuten später, führte aber nicht mehr zu großer Besorgnis um den Ausgang des Spieles denn der Rückstand war dann doch schon rel. groß. Den Schlusspunkt setzte Nadine Nilges in der Nachspielzeit, indem sie das Spielgerät in der 91. Minute zum zweiten Mal im gegnerischen Tor zum Endergebnis von 6:2 unterbrachte.

Einige Fotos vom Spiel hier.

Fußball F-Junioren Kreisklasse A: TuRa – SG Geest 05 o.E.

Bei herrlichem Fußballwetter spielten unsere F-Junioren heute gegen die Mannschaft von SG Geest 05.Früh wurde deutlich, dass unsere Gegner nicht nur schneller, sondern auch körperlich robuster waren. Trotz ihrer Nachteile haben unsere .Jungen und Mädchen alles gegeben und einen tollen Einsatz gezeigt, welcher leider nicht belohnt wurde. Der Ball wollte einfach nicht ins gegnerische Tor und so blieb Juri heute unser einziger Torschütze.
Unser Torwart Jan verhinderte mit starken Paraden das ein oder andere sichergeglaubte
Gegentor. Nächste Woche werden hoffentlich unser Einsatz und unsere Leidenschaft mehr belohnt, wenn wir zu Hause gegen Kickers Eider antreten.

Paul Lennard Jäger

Einige Fotos vom Spiel hier.