Handball Männer Kreisoberliga: TuRa – DHK Flensborg II 20:22 (7:7)

Der  Dansk Håndbold Klub Flensborg II gehört zu den Spitzenklubs der Kreisoberliga und steht nicht umsonst auf dem zweiten Tabellenplatz  – mit einem Spiel weniger als der gegenwärtige Tabellenführer Eckenförder MTV gegen den TuRa vor einem Monat in heimischer Halle eine deutliche Niederlage hinnehmen musste.
Insofern war die deutlich geringere Zuschauerzahl als beim Frauen-Pokalspiel vor einer Woche wohl eine Art Befürchtung auf einen auch in der Höhe ähnlichen einseitigen Spielverlauf wie gegen Eckernförde.
Aber nichts von alledem ist eingetroffen! Dank einer geschlossenen Mannschafts- und einer  hervorragenden Torhüterleistung war es ein Spiel auf Augenhöhe mit durchaus der Chance, das Spiel mit etwas Glück für sich zu entscheiden. Ein rassiges, schnelles und spannendes Spiel – eine Werbung für den Handball!
Einige Fotos vom Spiel hier.