Handball weibl. Jgd. C Region Jugend: TuRa II – SG Bordesholm/Brügge 31:21 (16:11)

Die TuRa-Mädchen zeigten von Beginn an, dass sie die Halle als Sieger verlassen wollten. Quasi mit Anpiff des Spiels gingen sie in Führung, bauten diese stetig aus und konnten bis zur Halbzeit einen 5-Tore-Vorsprung herausspielen, der zwischenzeitlich auch schon mal sieben Tore betrug.
Nach der Pause aber gab es kein Halten mehr. Unterstützt von einem lautstarken, mit Trommeln und Tröten ausgestatteten Publikum, führten die Angriffe der Meldorfer Mädchen zu eine sukzessiven Ausbau des Vorsprungs, der zwar kurzzeitig mal auf vier Tore einbrach aber nach dem 20:15 kontinuierlich bis zum Endstand von 31:21 anwuchs. Ein deutlicher Sieg, der Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und der Spielfreude hochverdient ist. Herzlichen Glückwunsch!

TuRa Meldorf: Evelin Wingert (7), Jule Emma Hansen (7), Mila Josefine Loitz (6), Jule Reichardt (5), Leni Leev Tiedgen (2), Jette Möller (1), Amelie von Horsten (1), Freja Florentine Holm (1), Greta Marlene Ackermann (1), Anna Lisa Schulz, Nora Lindsay Müller, Madleen Marwedel, Merle Jokisch.